EM- Kin Waschkugel

Waschkugel mit EM-Keramik Kügelchen

  • spart Waschmittel, Strom, Wasser und Geld
  • Lebensdauer ca. 3-4 Jahre / 1000 Waschgänge
  • keine schädlichen Rückstände mehr in der Wäsche
  • ersetzt herkömmliches Waschpulver bis zu 100 %
  • mit Feinwäsche Beutel

40,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

EM- Kin Waschkugel

 

Wie funktioniert die Waschkugel?
In der Waschkugel befinden sich EM-Keramik Kugeln. Sie werden bei hohen Temperaturen (1200-1300 °C) gebrannt und wirken aufgrund von Resonanzschwingungen und langwelliger Infrarotstrahlung. Zusammenballungen von Wassermolekülen (Wasser-Cluster) werden durch diese EM-Keramik verkleinert. Das führt zu einer Belebung des Wassers, die sich in den Eigenschaften des Wassers bemerkbar macht. Durch die Auflösung der Wassercluster wird das Wasser „weicher“ und sein Schmutzlösevermögen nimmt zu.  Deshalb kann das Waschpulver erheblich reduziert oder ganz weggelassen werden.

EM-Keramik unterstützt außerdem die Aktivität von Mikroorganismen. Die Kombination von Waschkugel und EM- Mikrorein erhöht deshalb die Waschleistung noch mehr. Bei Bedarf geben Sie einen „Spritzer“ EM-Mikrorein in den Hauptwaschgang oder in das Weichspüler- Fach.

Gut für die Haut, da keine Waschmittelrückstände mehr in der Kleidung zu finden sind. Reicht für ca. 1000 Wäschen. Die EM-Kin Waschkugel mit der Wäsche in die Mitte der Trommel legen. Der Gebrauch der Waschkugel schützt die Wäsche vor Farbverlust durch den Verzicht von Chlor. Die Textilien bleiben geschmeidig. Die EM-Kin Waschkugel wird energetisch behandelt (kin-Behandlung)

 

Chemie reduzieren
Wenn Sie die Waschkugel verwenden, brauchen Sie kein / oder wenig Waschmittel. Ob Sie weiterhin etwas Waschmittel verwenden entscheiden Sie aufgrund Ihrer Waschergebnisse. Wer nicht auf den Frische-Geruch der Wäsche verzichten kann, der gibt einen Spritzer EM- Naturrein ins Weichspühlerfach.