Scharfes Blond

Zur Unterstützung der Insektenabwehr bei Pflanzen

Effektive Mikroorganismen fermentiert mit Knoblauch, Ingwer, Pfeffer, Chili, Waschnüsse, Bitterkräuterauszug, Essig und Alkohol. Zum Spritzen für eine natürliche Abwehr von Schadinsekten und zur Stärkung der Pflanzen.
Gelistet auf der FiBL Betriebsmittelliste

 

14,00 €

26,00 € / L
  • 0,8 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Scharfes Blond

 

Das Scharfe Blond wird für zur Schädlingsregulierung eingesetzt. Die Anwendung sollte wöchentlich erfolgen.

Stressfreie, vitale Pflanzen werden weniger befallen. Durch die Anwendung von Effektiven Mikroorganismen sowie Pflanzenstärkungsmitteln können vorbeugend bereits große Erfolge erzielt werden. Das Scharfe Blond kann auch in Mischungen mit H³ Contra, H³ Blattfit, Terrafert Blatt und H³ EM- aktiv als Pflanzenstärkungsmittel ab Saisonbeginn gespritzt werden.

 

Das Scharfe Blond + wird zusätzlich mit Neemöl und Neemsamen fermentiert. Neemöl wirkt hemmend auf Schadinsekten. Neemöl wird traditionell im Asiatischen Raum als natürliches Mittel zur Insektenabwehr eingesetzt.

Dosierung zur Schädlingsabwehr (vorbeugend und bei Befall)
ca. 3 – 5 ml Scharfes Blond auf 0,5 Liter Wasser

 

Garten/ Haushalt:Die Anwendung muss immer zusammen mit H³ EM- aktiv erfolgen! Die anderen Mischungskomponenten sind variabel.

  • 5 ml H³ EM- aktiv
  • 5 ml Terrafert Blatt
  • 1 TL H³ Contra
  • 1 TL H³ Blattfit
  • 2 – 5 ml Scharfes Blond oder Scharfes Blond +
  • 20 ml Biplantol (Buxus, Vital NT, Rosen, Agrar …)
  • 1L Wasser

Ackerbau, für alle Kulturen je Hektar:

Die Anwendung muss immer zusammen mit H³ EM- aktiv erfolgen! Die anderen Mischungskomponenten sind variabel.

  • 25L H³ EM- aktiv
  • 1L Biplantol agrar
  • 6Kg H³ Contra
  • 3Kg H³ Blattfit
  • 1L Scharfes Blond oder Scharfes Blond+
  • 15L Terrefert Blatt
  • 300L Wasser

Gelistet auf der FiBL Betriebsmittelliste